Scheidung nach der Silberhochzeit

Scheidung nach der Silberhochzeit

Nach Auskunft des statistischen Bundesamtes hat sich die Zahl der Scheidungen nach einer Ehedauer von mehr als 25 Jahren in dem Zeitraum 1992 bis heute mehr als verdoppelt. Häufig sind Auslöser für eine Trennung oder Scheidung äußere Ereignisse wie Auszug der Kinder, Tod der eigenen Eltern oder berufliche Veränderungen. Bei Scheidungen nach langer Ehezeit geht es nicht mehr um Kinder und Sorgerechtsfragen. Es wird oft erbittert über das gemeinsame Vermögen und den nachehelichen Unterhalt gestritten.

RA Heike Dahmen Lösche informiert über sämtliche anstehenden Probleme bei Trennung und Scheidung im Falle einer langen Ehedauer:

  • Trennungs- und nachehelicher Unterhalt
  • Vermögensauseinandersetzung / Zugewinnausgleich
  • Versorgungsausgleich
  • Scheidungsvoraussetzungen / Scheidungsverfahren

Wann: Dienstag, den 10.12.2019 um 19.00 Uhr
Wo:     Restaurant Seitenblick, im Haus zum Haus 8 (Wasserburg), 40878 Ratingen

Es werden Lösungsmöglichkeiten für eine faire und einvernehmliche Regelung aufgezeigt, die in einem Ehevertrag - der sogenannten Trennungs- und Ehescheidungsfolgenvereinbarung – festgehalten werden können. Die Referentin gibt auch Einblick über Verhandlungsstrategien und richtiges Verhalten in der schwierigen und emotionalen Situation bei Trennung und Scheidung.

Heike Dahmen Lösche ist Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht, Mediatorin, Buchautorin und Journalistin. Die Kanzlei Dahmen-Lösche und Ehm besteht seit 1989 mit den Standorten in Düsseldorf und Duisburg. Die Anwälte unterstützen die Mandanten in der emotional und wirtschaftlich schwierigen Lebenssituation bei Trennung und Scheidung. Durch die kompetente Verhandlungstaktik erreichen die Anwältinnen überwiegend eine einvernehmliche außergerichtliche Regelung. Rechtsanwältin Heike Dahmen-Lösche berät darüber hinaus auf Mallorca lebende Deutsche. Die Kanzlei unterhält eine Kooperation mit der Kanzlei European Lawyers Gerboth & Partner direkt in Palma.
www.praxis-fuer-familienrecht.de

Interessierte Frauen melden sich bitte vorab per E-Mail an: info@business-frauen-ratingen.de oder telefonisch bei Meike Müller 02102-82518. Nichtmitglieder zahlen 8 Euro.

Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung willigen Sie ein, dass Bilder und/oder audiovisuelle Aufnahmen, die von Ihnen anlässlich von Veranstaltungen des Vereins gemacht werden, in allen Online- und Offlinemedien des Vereins (z. B. Broschüren) unentgeltlich genutzt und/oder bearbeitet werden können. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zurück zu ziehen.

Veranstaltungen der bfR

Scheidung nach der Silberhochzeit

10.12.2019 um 19.00 Uhr
mit RA Heike Dahmen Lösche

Aktuelles

Japanisch-deutsche Unternehmenskultur bei Mitsubishi Electric

Die business frauen Ratingen zu Gast bei der deutschen Niederlassung in Ratingen