Unternehmerinnenbrief NRW 2017

Unternehmerinnenbrief NRW 2017

Nunmehr im zwölften Jahr unterstützt die Wirtschaftsförderung des Kreises Mettmann Frauen beim Start in die Selbständigkeit und auch nach der Gründung im Wachstumsprozess, indem sie die landesweite Initiative des Unternehmerinnenbriefs in der Region Rhein-Wupper koordiniert.

Initiiert vom Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW zielt die Auszeichnung darauf ab, starke Gründungen und stabile Unternehmen von Frauen zu fördern. So sind bislang landesweit mehr als 250 Frauen ausgezeichnet worden. Allein 52 davon in der Region Rhein-Wupper.

Frauen, die sich jetzt selbständig machen wollen oder die Erweiterung ihres bestehenden Unternehmens planen, sind ab sofort aufgerufen, sich zu bewerben. Am 09.10.2017 können die Bewerberinnen dann an einem Präsentationstraining teilnehmen, und die Expertenrunde im Kreishaus wird am 17.10.17 tagen.

Infos und Bewerbungsunterlagen erhalten Sie im Projektbüro Rhein-Wupper, Kreis Mettmann, Wirtschaftsförderung, Telefonnummer 02104 99-2613
unternehmerinnenbrief@kreis-mettmann.de
www.unternehmerinnenbrief.de
  

Veranstaltungen der bfR

Stressmanagement – Empowered oder ausgepowered?

am 12.09.2017 um 19.00 Uhr
mit Dr. Sylvia Olschinka

Aktuelles

Unternehmerinnenbrief NRW 2017

Bewerbung ab sofort bis 15.09.2017

Richtig vorstellen – aber wie?

Bewerbungstraining in der Liebfrauenschule mit Petra Korioth von den bfR

Veranstaltungen in Ratingen

Business Breakfast

Unternehmerfrühstück im relax hotel Ratingen City